Skip to main content

Rohstoff

Die Rohstoffindustrie (natürliche Ressourcen einschliesslich Bergbau, Erzaufbereitung und Erzvorkommen; separat betrachtet werden Landwirtschaft sowie Öl und Gas) kann mit massiven Herausforderungen durch kontaminiertes Wasser, kontaminierte Böden und verschmutzte Luft konfrontiert sein. Die Kontaminanten sind beispielsweise Chrom (Cr), Quecksilber (Hg) und Öle.

 

Durchatmen, hier klicken: Sie haben gerade Ihren kompetenten Problemlöser gefunden!

 

Der Rohstoffindustrie nützen die angebotenen Dienstleistungen zur Lösung solcher Herausforderungen, indem industrielle Abwässer auf die zulässigen Werte gebracht- und Ölunfälle nachhaltig saniert werden, um Fette, Schmierstoffe und Öle von diversen Oberflächen zu entfernen, zur Verbesserung der Luftqualität und zur Kompensation der CO2-Bilanz.

 

Jetzt handeln, hier klicken: fordern Sie Lösungsvorschläge an!