Skip to main content

Herstellung

Die Fertigung und Herstellung von Waren (beinhaltet Schwerindustrie, industrielle Deponien, Industriegebiete, Industriebetriebe und Metallindustrie, Gerbereien, Holz verarbeitende Betriebe) kann erhebliche Herausforderungen bedeuten, beispielsweise durch von Chrom (Cr) oder Quecksilber (Hg) kontaminiertes Abwasser, kontaminierte Böden aber auch Luftverschmutzung. So führt die Herstellung und Verarbeitung von Stahl, Legierungen, Beschichtungen, Farben und Leder oft zu Verunreinigungen mit Chrom (Cr), während Herstellungsverfahren für Sanitärmaterialien, Legierungen, Farben, Munition oder die Herstellung von Blei-Säure-Batterien häufig Verunreinigungen mit Blei (Pb) oder Antimon (Sb) zur Folge haben. Die Holzproduktion kann Ölverunreinigungen und die Notwendigkeit bedeuten, Oberflächen von Fetten, Schmierstoffen und Ölen zu reinigen. Bei verschiedenen Herstellungsverfahren entstehen Abgase oder flüchtige organische Verbindungen aus Industriegasen.

 

Durchatmen, hier klicken: Sie haben gerade Ihren kompetenten Problemlöser gefunden!

 

Der Herstellungsindustrie nutzt die angebotenen Dienstleistungen zur Lösung solcher Herausforderungen, indem industrielle Abwässer auf die zulässigen Werte gebracht und Ölunfälle nachhaltig saniert werden, um Fette, Schmierstoffe und Öle von diversen Oberflächen schnell und gründlich zu entfernen sowie zur Verbesserung der Luftqualität und der Kompensation der CO2-Bilanz.

 

Jetzt handeln, hier klicken: fordern Sie Lösungsvorschläge an!