Skip to main content

Nachhaltige Cleantech- und Umweltlösungen nach Gesundheits- und Umweltgefahren

 

Toxische Verschmutzung ist selten sichtbar, oft finden Schadstoffe ihren Weg in unseren Körper durch scheinbar „sichere“ Quellen. Der Grossteil der Schadstoffe stammt aus dem Einatmen von kontaminiertem Staub, von Erde, von Pflanzen von Gasen und aus der Aufnahme von kontaminiertem Wasser.

 

Pure Earth (New York, NY, früher bekannt als „Blacksmith Institute“) und andere Organisationen identifizierten DALYs (Disability-Adjusted Life Year oder DALY) für:

  • Blei (Pb)
  • Chrom (Cr)
  • Quecksilber (Hg)
  • Asbest (natürlich vorkommende, faserförmige Silikatminerale)

 

Gesundheitsfolgen am Beispiel Blei: Kann zu neurologischen Problemen, Magen-, Darm- und Herz-Kreislauf-Problemen führen. Bleiexposition während der Schwangerschaft kann zu Fehlgeburt, Totgeburt, niedrigem Geburtsgewicht, Frühgeburt und Missbildungen führen. Die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) erklärt, dass Blei ein mögliches menschliches Karzinogen ist. Zu den oben aufgeführten Beispielen kommen natürlich noch viele weitere chemische Elemente mit ähnlichen Gesundheitsfolgen hinzu.

 

Das ist erschreckend, was kann Xenviro gegen solche Gefahren unternehmen?